München Zentrum
Tel.: 089 - 23 23 27 77
München Pasing
Tel.: 089 - 88 99 83 0
Online
Termin
Ihr ästhetisches Beratungsgespräch
jetzt online vereinbaren

Brustvergrößerung

Brustvergrößerung 1
Brustvergrößerung 2
Brustvergrößerung 3
Brustvergrößerung 4
Brustvergrößerung 5
Brustvergrößerung 6
Brustvergrößerung 7
Brustvergrößerung 8
Brustvergrößerung 9

"Ein schöner Busen - der Traum vieler Frauen"

Unser Konzept der Brustvergrößerung

Die weibliche Brust ist ein wichtiger Aspekt des Erscheinungsbildes und des Selbstwertgefühls einer Frau. Der ideale Busen: symmetrisch, straff, rund und wohlgeformt sollt er sein.

Die Brustvergrößerung ist der am meisten durchgeführte Eingriff von Fachchirurgen für plastische und ästhetische Chirurgie. Die Gründe für eine Brustvergrößerung können bei Frauen sehr unterschiedlich sein. Kleinere, unterentwickelte Brüste oder Brustasymmetrien sind oft genetisch bedingt. Eine Volumenverkleinerung der Brüste tritt meist nach Schwangerschaften, Stillzeiten oder einer Gewichtsreduktion auf. Aber auch unterschiedliche Gewebebeschaffenheit oder angeborene Fehlbildungen der Brüste können zu erheblichen Beeinträchtigungen des Selbstwertgefühles einer Frau führen. Allen Frauen gemeinsam steht der Wunsch nach normal großen, natürlich wirkenden und schön geformten Brüsten, die in Einklang stehen mit den Proportionen ihres Körpers. Und nicht zuletzt zählt ein reizvolles und ansprechendes Dekolleté zum Inbegriff der Weiblichkeit.

Unser Behandlungskonzept der Brustvergrößerung in München - abgestimmt auf Ihre individuellen Wünsche und der "Machbarkeit" Ihrer Vorstellungen

Bei einer Brustvergrößerung werden mit Gel gefüllte Implantate unter oder auf dem Brustmuskel platziert. Je nach körperlichen Voraussetzungen wählen wir einen Zugang in der Unterbrustfalte, im Bereich der Brustwarze oder der Achselhöhle. Welche Implantat-Größe und welche Operationsvariante am besten geeignet ist, besprechen wir vorab mit Ihnen in einem persönlichen Beratungsgespräch.

Das Ziel einer Vergrösserung der Brust ist in den meisten Fällen ein natürlich aussehender Busen in der gewünschten Größe.

Unter Rücksichtnahme auf Form und Größe der vorhandenen Brust sind Faktoren, wie die Füllung sowie die Größe des Brustimplantates wichtige Entscheidungen, um das gewünschte Ergebnis zu erzielen. Sicherste OP-Technik und Routine in diesen Eingriffen zur Brustvergrößerung sind Ihre Garantie für ein Topergebnis.

Beratung, Analyse und Auswahl des Implantats in unseren Praxisräumen in München

Eine ausführliche Beratung und Voruntersuchung sind für uns Grundvoraussetzung, um bestmögliche Resultate für Sie bei der Brustvergrößerung zu erzielen. Als Fachärzte für plastische und ästhetische Chirurgie nehmen wir uns in der ruhigen und angenehmen Atmosphäre unserer Praxisräume in München Pasing oder München Innenstadt die Zeit, die Sie und wir brauchen, um auf Ihre individuellen Wünsche und Vorstellungen einzugehen. Gerne können Sie auch in Begleitung Ihres Partners oder einer Freundin zu diesem Gespräch zu uns kommen. Wir wollen, dass Sie sich von Anfang an bei uns in besten Händen fühlen.

Die Operationsvarianten bei der Brustvergrößerung

Neben der genauen Erläuterung der unterschiedlichen Operationsvarianten bei der Brustvergrößerung zeigen wir Ihnen auf, welche Erfahrungswerte wir in den vergangenen Jahren mit Brustkorrekturen und im speziellen mit Brustvergrößerungen gemacht haben. Denn Sie sollten diese Operation nur von einem routinierten Facharzt für plastische und ästhetische Chirurgie mit jahrelanger Praxiserfahrung durchführen lassen. Anhand von Bildern zeigen wir Ihnen beispielhaft die Ergebnisse, die bei einer Brustvergrößerung erreicht werden können, und die feinen Details der Implantat-Modelle und -Größen. Anhand von Probeimplantaten geben wir Ihnen die Möglichkeit, diese während des Gespräches vor dem Spiegel selbst auszuprobieren, um sich auf diese Weise ein sehr genaues Bild vom geplanten Resultat der Brustvergrößerung machen zu können. Gemeinsam mit Ihnen wählen wir dann entsprechend Ihren Wünschen und in Abhängigkeit zur natürlichen Brustgröße und Körperstatur die geeignete Implantat-Größe für Sie aus.

Nach einer vollständigen medizinischen Anamnese, um uns ein detailliertes Bild Ihres Gesundheitszustandes zu verschaffen, führen wir eine genaue Analyse Ihrer beiden Brüste durch und untersuchen

  • Größe
  • Gewebe- und Hautbeschaffenheit (evtl. bereits bestehende Narben)
  • Form
  • Drüsen- und Fettanteil
  • Brustwarzengröße
  • Brustwarzenform und
  • Brustwarzenlage  

Die Behandlungsmethode und Operationstechnik

Brustvergrößerungen werden durch das Einsetzen des Implantates unter das Drüsengewebe oder unter den Brustmuskel erreicht.

Bei sehr schlanken Patientinnen empfehlen wir die Platzierung des Implantates unter den Brustmuskel, damit die Implantate mit ausreichendem Gewebe bedeckt sind, so dass im Dekolleté keine Stufenbildung durch den Implantatrand sichtbar ist. Andernfalls kann es passieren, dass die Implantate unter Umständen sichtbar werden. Abhängig von der individuellen Haut- und Drüsenbeschaffenheit legen wir die Schnittführung fest, die entweder in der Unterbrustfalte, am Warzenhofrand oder in der Achselfalte erfolgen kann. Durch exakte und präzise Operationstechnik bei der Brustvergrößerung können wir meist auf die Verwendung von Drainageschläuchen verzichten.

Qualität unserer Implantate
Um ein natürlich wirkendes Ergebnis zu erzielen, setzen wir für die Brustvergrößerung nur Implantate des namhaften Herstellers "Mentor" ein, die beste Verträglichkeit und Formkonstanz über viele Jahre bieten. Mentor stellt seit 1984 Brustimplantate für Brustvergrößerungen her. Das Unternehmen unterzieht sich regelmäßig strengen Qualitätskontrollen und ist eines von nur zwei Unternehmen weltweit, die eine FDA-Zulassung (Federal Drug Administration - USA) für mit Silikongel gefüllte Implantate erhalten haben. Mentor sichert Ihnen eine lebenslange Garantie auf die Haltbarkeit Ihrer Implantate zu, welche in einem Implantate-Paß dokumentiert wird. Wir verwenden bei Brustvergrößerungen Implantate mit einer texturierten Oberfläche, wodurch sie mit dem umliegenden Gewebe besser verwachsen.

Vorbereitung auf den chirurgischen Eingriff
Die Operation führen wir in Vollnarkose in einer unserer Belegkliniken - Krüsmannklinik München oder Isarklinik München - durch. Der chirurgische Eingriff zur Brustvergrößerung durch Implantate nimmt ca. 1- 1,5 Stunden Zeit in Anspruch. Vorab ist eine weitere Untersuchung inklusive Laboruntersuchung und EKG durch uns in unseren Praxisräumen sowie auf Narkosefähigkeit durch unseren Narkosearzt notwendig. Nach der Operation zur Brustvergrößerung bleiben Sie eine Nacht zur Überwachung in unserer Klinik. Denn so können im Falle von eventuell auftretenden Kreislaufproblemen oder leichten Schmerzen diese nach der Brustvergrößerung rasch und zuverlässig durch medizinisches Personal vor Ort behandelt werden. In Ausnahmefällen ist auch eine ambulante Durchführung der Brustaugmentation möglich.

Bei Frauen im fortgeschrittenen Alter empfehlen wir eine vorherige Ultraschalluntersuchung bzw. Mammographie, um eventuelle Gewebeveränderungen oder Brusterkrankungen auszuschließen. Für die Dauer von 14 Tagen vor der Operation sollten Sie auf Schmerzmittel (z. B. Aspirin), die den Wirkstoff Acetylsalicylsäure enthalten, verzichten, da diese die Blutgerinnung verzögern. Falls Sie rauchen, empfehlen wir Ihnen, das Rauchen mindestens 2 Wochen vor der Brustvergrößerung und möglichst auch danach noch weitere 1 - 2 Wochen aufzugeben, um eine optimale Wundheilung zu fördern. Sollte der Eingriff ambulant vorgenommen werden, benötigen Sie eine Begleitperson, die sich danach um Sie kümmert und idealerweise die erste Nacht nach der Brustvergrößerung ein Auge auf Sie wirft.

Die Operation in der Isar-Klinik München oder Krüsmannklinik München
Während der Operation zur Brustvergrößerung werden Sie von einem erfahrenen Facharzt bzw. Fachärztin für Anästhesie kontinuierlich überwacht. Die Operation zur Brustaugmentation beginnt mit einem kleinen Schnitt, über den die Implantate später eingeführt und, wie mit Ihnen in den Vorgesprächen besprochen, platziert werden.

Der Hautschnitt hat eine Größe von ca. 4 - 5 cm, abhängig von der Implantat-Größe. Über diesen Schnitt wird das Brustgewebe vorsichtig angehoben, um den erforderlichen Hohlraum zu schaffen. Für Schnitt und Hohlraum ist viel Feinarbeit, Fingerspitzengefühl und Erfahrung des Plastischen Chirurgen nötig und ist entscheidend für das erfolgreiche Ergebnis der gesamten Brustvergrößerung. Das Silikonimplantat wird danach in den sorgfältig vorbereiteten Hohlraum eingefügt und in die richtige Position gebracht. Die entstandenen Wunden werden mit feinsten Nähten und Fäden wieder verschlossen und anschließend zum Schutz mit einem Kompressionsverband bedeckt.

Zeitgleich mit der Brustvergrößerung kann eine operative Bruststraffung erfolgen. Frauen, deren Brüste sich nach einer Schwangerschaft oder im Laufe der Zeit so verändert haben aufgrund des Schrumpfens der Brustdrüse sowie der nachlassenden Elastizität der Haut, dass diese an Form und Fülle verloren haben, können wir anhand der Kombinationsoperation Brustvergrößerung und Bruststraffung Abhilfe verschaffen. Sämtliche brustkorrigierende Operationen führen wir unter Einsatz narbensparender Techniken durch.

Nach der Operation
Nach der Operation kommen Sie in einem ruhigen und gemütlichen Raum der Klinik langsam zu sich. Hier werden Sie weiterhin von uns und vom Fachpersonal beobachtet bis Sie wieder richtig wach und ansprechbar sind. Unmittelbar nach dem Aufwachen und für die kommenden beiden Tage kann es zu leichten Schmerzen kommen, die aber rasch mit Schmerztabletten behandelt werden können, falls notwendig. Bitte beachten Sie, dass es ganz normal ist im Anschluss an eine Brustvergrößerung, wenn Schwellungen und kleine Blutergüsse im Brustbereich entstehen und die Silikongelimplantate größer erscheinen, als sie tatsächlich sind. Diese bilden sich innerhalb von mehreren Wochen wieder zurück bis das Endresultat sichtbar wird. Zudem kann es unter Umständen zu Gefühlsveränderungen in den Brustwarzen kommen, die sich aber nach einiger Zeit zurückbilden. Am darauffolgenden Morgen führen wir eine Kontrolle durch, bevor Sie die Klinik in München verlassen und nach Hause gehen können. Wir überprüfen den korrekten Sitz der Verbände und erkundigen uns nach Ihrem Wohlbefinden.

Nachbehandlung
Nach der Operation legen wir Ihnen einen Stütz- bzw. Kompressions-BH an, der 4 - 6 Wochen lang zur Unterstützung der Brustform während der Heilungsphase möglichst Tag und Nacht getragen werden sollte. Die ersten beiden Wochen nach der Brustvergrößerung sollten Sie nicht auf dem Bauch schlafen, um ein Verrutschen oder Verdrehen der Implantate zu verhindern. Das Fadenmaterial kann nach 10 Tagen entfernt werden.

Im Allgemeinen sind Sie bereits nach wenigen Tagen wieder wohlauf und je nach Tätigkeit nach 4 bis 14 Tagen arbeitsfähig. Sportliches Training und das Heben schwerer Lasten kann erst nach 6 Wochen nach der Brustvergrößerung wieder aufgenommen werden. Direkte UV-Bestrahlung durch Sonnenbänder oder Solariumsbesuche sollten zunächst 6 Monate lang vermieden werden. Schützen Sie auch danach noch Ihre Narben und tragen dort einen Sunblocker vor dem Sonnenbad auf, um unschöne Pigmentflecke in jedem Falle zu vermeiden. Mit dem endgültigen Ergebnis können Sie nach 3 - 6 Monaten rechnen. Sollten nach der Brustvergrößerung aus unvorhersehbaren Gründen Probleme auftreten, so sind wir für Sie in jedem Fall 24 h erreichbar.

Garantie-Zertifikat und Implantate-Pass - absolutes Muss für die Nachhaltigkeit des Eingriffs und langlebige Zufriedenheit der Patientin

Nach der Brustvergrößerung erhalten Sie von uns ein Garantie-Zertifikat und einen Implantate-Pass mit allen notwendigen Daten der Operation und des Implantates ausgehändigt. Durch die Brustimplantation bzw. Brustvergrößerung wird weder die Stillfähigkeit noch die Möglichkeit der regelmäßigen Brustuntersuchung beeinträchtigt. Ebenfalls sind auch keine Einschränkungen beim Fliegen oder bei sportlichen Aktivitäten nach abgeschlossener Heilungsphase zu erwarten

Kosten
Die genauen Kosten für eine Brustvergrößerung in München durch Implantation können erst nach ausführlicher Beratung und Analyse festgesetzt werden. Diese werden speziell an Ihre operativen Bedürfnisse angepasst. Unsere Preise verstehen sich als Komplettpreise, die die folgenden Leistungen enthalten:

  • Analyse und detailliertes Beratungsgespräch
  • EKG und Labor zur OP-Vorbereitung
  • OP-Nutzungsgebühren
  • Narkose
  • Materialien
  • Medikamente
  • Assistenz
  • Verbände
  • Krompressions- bzw. Stütz-BH
  • Krankenhausaufenthalt
  • 24-h-Bereitschaft
  • Verbandswechsel
  • Nachbetreuung

Ihr neuer Look nach der Operation
Natürlich geformte Rundungen sind ein Symbol der Weiblichkeit. Der Einsatz schonender und narbenarmer Operationsmethoden zur Brustvergrößerung sowie die Verwendung qualitativ hochwertiger, langlebiger und sicherer Implantate können in den "richtigen und erfahrenen Händen" natürliche Formen der Brüste erzielen, die man von echten unoperierten Brüsten kaum unterscheiden kann. Als "Experts of Beauty" konnten wir in den vergangenen Jahren mit unseren Brustvergrößerungen bereits zahlreichen Frauen zu einem natürlich wirkenden Busen passend zu Körperbau und -proportionen verhelfen. Unsere Resultate sind nicht nur ausgesprochen gut sondern auch nachhaltig.

Alle Operationen zur Brustvergrößerung in München werden von unseren Fachärzten für plastische und ästhetische Chirurgie, Dr. med. Geisweid und Dr. med. Kühlein, ausschließlich und persönlich durchgeführt.

Noch Fragen?

Dr. med. Geisweid und Dr. med. Kühlein freuen sich auf Ihren Anruf. Gerne stehen wir Ihnen für ein ausführliches Beratungsgespräch zur Verfügung. Vereinbaren Sie doch einfach einen Termin bei uns in München Pasing oder München Innenstadt unter 089 8899830 oder nutzen Sie doch gleich unseren

Alternativ können Sie auch Ihren persönlichen Beratungstermin vereinbaren über unser

Dr. A. Geisweid & Dr. B. Kühlein
PRAXIS PASING
Gottfried-Keller-Strasse 20
81245 München
Telefon: 089 - 8899830
PRAXIS INNENSTADT
Briennerstrasse 3
80333 München
Telefon: 089 - 2323277

München Zentrum
Tel.: 089 - 23 23 27 77
München Pasing
Tel.: 089 - 88 99 83 0