München Zentrum
Tel.: 089 - 23 23 27 77
München Pasing
Tel.: 089 - 88 99 83 0
Online
Termin
Ihr ästhetisches Beratungsgespräch
jetzt online vereinbaren

Oberlidstraffung

Oberlidstraffung 1
Oberlidstraffung 2
Oberlidstraffung 3
Oberlidstraffung 5
Oberlidstraffung 6

"Da macht das Zwinkern wieder richtig Spaß! Und erst recht das Flirten! Jetzt kann ich wieder getrost in den Tag hinein lächeln. Denn meine Schlupflider sind endgültig verschwunden!"

Geschwollene Oberlider kennt wohl jeder, der eine durchzechte Nacht hinter sich gebracht hat. Aber was, wenn die Augen im Dauerzustand angeschwollen sind und der Blick müde erscheint? Unbestritten vermittelt die Augenpartie einen wesentlichen Anteil unserer persönlichen Ausstrahlung.

Solch müde und erschlafft wirkende Augen können durch eine Oberlidstraffung entfernt werden. Die Oberlidstraffung - oder auch Augenlidstraffung genannt - ist ein einfacher und erprobter Eingriff in der Ästhetischen Chirurgie. In der Regel ist die ambulante Operation mit örtlicher Betäubung bei einer Oberlidstraffung unkompliziert.

Nach erfolgreicher Durchführung der Oberlidstraffung kann man sich über einen Blick freuen, der die Augen wieder besser zur Geltung bringt und sogar förmlich leuchten lässt. Selbst die wenig charmanten Krähenfüße oder Lachfalten rund um die Augen können durch die Oberlidstraffung weniger stark zu sehen sein.

Mit einer speziellen Technik zur Ödemprophylaxe sind Schwellungen und Blutergüsse schnell verschwunden. Eine „Auszeit“ ist meist nur einige Tage notwendig.

Als Fachärzte für Plastische und Ästhetische Chirurgie führen wir die Korrektur von Schlupflidern besonders schonend durch. Ein natürliches und unoperiertes Aussehen wird dadurch erreicht.

Ihre Augenlider sind bei uns in besten Händen.
Denn wer will schon gerne mit einem müden Auge kokettieren. Heute schon gezwinkert?

Zu unseren Schwerpunktthemen der Plastischen und Ästhetischen Chirurgie zählen Gesichtskorrekturen und Gesichtsstraffungen wie u.a. Minilift (mit SMAS-Aufhängung), Full-Face-Lifting, Stirnlifting, Halsstraffung, Ohranlegeplastik, Unterlidstraffung, sowie Brauenlifiting).

Unser Behandlungskonzept der Oberlidstraffung

Eine Oberlidstraffung lässt Sie frischer und jünger aussehen. Um dieses Ziel zu erreichen, ist zunächst eine sorgfältige Analyse Ihrer Lider erforderlich. Als Fachärzte für plastische und ästhetische Chirurgie, können wir sowohl Ihre Hautqualität bzw. Hautüberschuss, als auch das darunter, nicht sichtbar liegende Gewebe, wie Fettgewebe und Muskulatur beurteilen.
Als Fachärzte können wir auch zuverlässig eine sehr seltene Lidheberschwäche oder eine Brauenptose beurteilen, dies ist wichtig da hier ein anderes Therapiekonzept erforderlich wäre.

Ästhetische Operationen werden selbstverständlich nicht von den Krankenkassen bezahlt. Eine Oberlidstraffung kostet bei uns in örtlicher Betäubung für beide Augen 2450.- Euro. Falls Sie eine Narkose oder Dämmerschlaft wünschen, fallen Narkosekosten von 330.- Euro an. Gerne kann in selber Sitzung eine Faltenbehandlung mit einer Faltenunterspritzung oder Gesichtsauffrischung erfolgen.

Operatives Vorgehen:

Für das Ergebnis einer Oberlidstraffung ist die exakte und gewissenhafte Planung äußerst wichtig. Daher zeichnen wir die geplanten Exzisionsbereiche vor dem Eingriff sorgfältig und präzise an. So können Sie sicher sein, dass nicht zu viel Gewebe entfernt wird, damit Sie Ihre Augen auch nach der Operation noch problemlos schließen können. Gleichzeitig wird aber auch so viel Gewebe entfernt, dass wir ein schönes Ergebnis erhalten. Die dabei resultierende feine Narbe wird dabei genau in die Lidumschlagsfalte platziert, so dass diese quasi unsichtbar ist und sie somit nicht operiert aussehen.
Hygiene ist uns sehr wichtig. Daher erfolgt vor dem Eingriff eine gründliche Desinfektion der Augenlider. In örtlicher Betäubung oder Narkose wird nun die überschüssige Haut entfernt, der darunter liegende Muskel getrimmt und eventuell überschüssige Fettdepots entfernt. Mittels thermischer Elektrokoagulation wird eine sorgfältige Blutstillung durchgeführt, so halten sich die Blutergüsse anschließend in Grenzen. Zum Abschluss wird mit hauchdünnen Fäden vernäht. Diese feine Nacht wird mit hautfarbenen unauffälligen Pflastern verklebt. Um ein Anschwellen zu unterdrücken, bekommen Sie sofort Kühlpacks aufgelegt.

Nachbehandlung:

Kurze Zeit nach dem Eingriff dürfen Sie nach Hause gehen. Dort sollten Sie weiter kühlen und sich entspannen. Selbstverständlich sind wir für Sie jederzeit erreichbar. Kontrolluntersuchungen und das Entfernen der Fädchen nach 7 Tagen geschieht in unserer Praxis.

Das Gewebe um die Augen ist sehr fein, weshalb Blutergüsse leicht sichtbar sind aber auch schnell verschwinden. Diese können aber nach einigen Tagen problemlos überschminkt werden. Bereits direkt nach der Operation dürfen Sie sich an ihren offenen Augen erfreuen.
Wir legen besonderen Wert durch unsere Operationstechnik ein natürliches „unoperiertes“ Ergebnis zu erreichen. Sie wollen ja schlussendlich für Ihr frisches Aussehen und nicht für eine erfolgte Operation Komplimente bekommen.

Informationsgespräch

Für ein ausführliches Beratungsgespräch zum Thema Oberlidstraffung und Unterlidstraffung in München kontaktieren Sie uns

Beratungstermin vereinbaren
Dr. A. Geisweid & Dr. B. Kühlein
PRAXIS PASING
Gottfried-Keller-Strasse 20
81245 München
Telefon: 089 - 8899830
PRAXIS INNENSTADT
Briennerstrasse 3
80333 München
Telefon: 089 - 2323277

München Zentrum
Tel.: 089 - 23 23 27 77
München Pasing
Tel.: 089 - 88 99 83 0